Spargel-Rezepte einfach

 

 

Spargel hat Saison

 

Das beliebte Gemüse wirkt entwässernd, entgiftend, antientzündlich, immunstimulierend und unterstützt die Leberfunktion. Es ist reich an Folsäure, den Vitaminen K und C, sowie reich an Kupfer und arm an Kalorien. In der Antike wurde Spargel als Heilpflanze eingesetzt.

 

Es muss nicht immer Fertigsoße sein, wenn es schnell gehen soll:

 

alle Rezepte für 2 Personen

 

bei Rezepten mit Spargel als Hauptgericht rechnet man 500 g, bei Spargel als Beilage rechnet man ca. 250 g. Die Garzeit beträgt bei durchschnittlich dickem Spargel 16 Minuten.

 

Varianten zum gegarten Spargel:

 

Spargel mit Pesto

 

1 Bund Basilikum

2 EL Pinienkerne

2 EL Parmesan

Meersalz, Pfeffer

100 ml natives Olivenöl

 

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine klein hacken und über den gedünsteten und frisch abgetropften Spargel geben.

 

Spargel mit Sesam gebraten

 

2 Eigelb

2 EL Sesam

etwas Butterschmalz zum Braten

 

Warum Spargel immer nur dünsten und mit Soße?

Wälzen Sie den nur angegarten Spargel doch einmal in Eigelb und braten Sie ihn in etwas Butterschmalz in der Pfanne bei mittlerer Hitze. Nach ca. 5 Minuten mit Sesam bestreuen und bei ausgeschaltetem Herd noch 3 Minuten weiter braten. Schmeckt sehr gut z.B. mit frischem Lachs.

 

Spargel mit Tofu und Kokos-Curry-Soße

 

120 g Tofu frisch,

200 g Kokosmilch

2 EL Curry

Steinsalz und Pfeffer

1 TL Kuzu oder Kartoffelstärke zum Binden

etwas frischer Koriander oder Petersilie, je nach Geschmack

 

1 TL Kuzu oder Kartoffelstärke in 2 EL Kokosmilch in einem Topf auflösen. Unter Erhitzen die restliche Kokosmilch langsam dazu geben und mit einem Schneebesen schlagen, bis es aufkocht. Den in Würfel geschnittenen Tofu dazu geben, mit Curry, Steinsalz und Pfeffer abschmecken und den gegarten, in Stücke geschnittenen Spargel unterheben. Mit den frischen Kräutern bestreuen.

 

Spargel in Ei

 

4 Eier

Steinsalz, Pfeffer, Muskat

etwas Sprudelwasser

1 kleines Bund frische Petersilie

 

Geschälten Spargel für 10 Minuten in einer Pfanne mit wenig Wasser dünsten, dann mit einer Mischung aus Eiern, Steinsalz, weißem Pfeffer, Muskat und einem Schuss Sprudelwasser übergießen und bei geschlossenem Deckel stocken lassen. Mit frischer Petersilie bestreuen.

 

Spargel mit Lachs und Hüttenkäse

 

1 Becher Hüttenkäse

60 g Räucherlachs

1 Handvoll frischer Dill

weißer Pfeffer, Kräutersalz

 

Dill fein hacken, Räucherlachs in feine Stücke Schneiden und unter den Hüttenkäse mischen. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und über den gedünsteten Spargel geben.

 

Spargel mit Bärlauch-Butter

 

100 g Butter

1 Bund Bärlauch

Steinsalz, Pfeffer

 

Bärlauch fein hacken, unter die sehr weiche Butter rühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. 1 Stunde kalt stellen. Über die frisch servierten Spargelstangen geben. Hierzu passt sehr gut gebratene Hähnchenbrust.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0